Kunstfahrschule

DANKE FÜR DIE GEILE ZEIT!

DANKE FÜR DIE GEILE ZEIT!

Information

Geschrieben am 25 Aug 2013, abgelegt unter Artist.

Tags:

TOMMI BREM

brem_top

T. Brem, We can drive all night, if you want to.

Status:beendet

Tommi Brem macht, was er selbst als “Projektkunst” bezeichnet, meistens langfristigere Projekte, die nicht ein Werk zum Ergebnis haben, sondern dank des oft stark dokumentarischen Charakters gleich ein ganzes Paket.

brem_thumbFür die Kunstfahrschule, bei der er auch als Kurator fungierte, erstellte er eine Textarbeit, die sich aus Dialogfetzen zusammensetzt, die er aus drei verschiedenen Romanen des US-amerikanischen Autors Philip K. Dick herausgeschrieben hat … und die alle etwas mit Autos zu tun haben. Mehr Fotos HIER.




brem_detDie zweite in der Kunstfahrschule gezeigte Arbeit heißt “The Privacy of our Kids” und besteht aus Kinderfotos, die von den jeweiligen Eltern in hoher Auflösung und mit einer “Creative Commons” Lizenz versehen wurden. Diese Fotos konnte Brem so völlig legal herunterladen, manipulieren und vervielfältigen. Mehr Fotos HIER.

Ansonsten ist Brem Übersetzer, Autor und Bühnenbildner.

LINK





Comments are closed.

Neue Einträge

Neue Kommentare